Mühlenpost

Allgemeine Informationen zu unserem Bundesheim finden sich unter: Bundesheim.
Aktuelles zu Fortschritten beim Umbau und zu neuen Bauabschnitt findet sich hier.

Von A wie Ausmisten bis Z wie Zaunpfahlexperimente

11-juscha-tippel-holzaktion-192Seit dem letzten Bericht nach Ostern (u. a. zum Osterbaulager) ist viel passiert. Eine Tatsache, die sich hier gar nicht abbilden lässt, ist besonders schön: Zunehmend treffen sich auch einfach mal Menschen aus der Freischar auf der Mühle, so dass sie ihre Wirkung als Bundesheim entfaltet. Nun aber der (Bau-)Reihe nach: Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Mühlenpost

Kaltstart und Frühlings Erwachen

Anfang Februar: die Chasaren

waren auf der Mühle aktiv. Tristan berichtet: Die Chasaren waren gemeinsam mit dem Schorsch über das Karnevalswochenende von Freitag bis Montag auf der Mühle und haben vor allem am Samstag ordentlich was weggeschafft, nämlich den ganzen Lehm (ca. 4–5 Kubikmeter) aus dem ersten Stock mittels zuvor im Kaminschacht konstruierter Schuttrutsche in Schubkarren und von dort aus hinter die Halle verfrachtet. Die Stroh-Lembollen aus der Decke haben wir per Menschenkette und Wurftechnik durchs Fenster ebenfalls dorthin befördert und für ggf. spätere Verwendung aufgeschichtet. Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Mühlenpost

Ein erster Sommer auf der Mühle

CIMG5515 Oktober

Baulager auf der Mühle 29. Juli bis 2. August 2015

Am Mittwoch kamen trixi, dadarish und ich mit einer zweiten Fuhre Podeste und Werkzeug aus den Beständen der Alten Schmiede an. Mit dem Hänger konnten wir dann auch die Ergebnisse des vorigen Baueinsatzes zur Entsorgung abfahren, so dass wieder Platz wurde.

Die Bauküche macht große Fortschritte: Wir haben jetzt einen E-Herd (Spende!), einen Kühlschrank und so gut wie alle Utensilien, die man zum Kochen braucht. Geschirr ist mittlerweile auch reichlich vorhanden. Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Mühlenpost

Mühlenstand Ende Mai 2015

Mühle von der Straße ausNoch nicht einmal drei Monate sind vergangen, seit die Bundesversammlung der Freischar den Kauf unseres Bundesheims beschlossen hat. Seither ist schon eine Menge passiert:

Was ist passiert?

Das Offizielle: Seit Anfang Mai sind wir – die Freischar ins Grundbuch eingetragen.

Unsere Mühle ist an die Zivilisation angeschlossen: In Sachen Müll sind wir bei den Entsorgungsbetrieben Rhein Hunsrück angemeldet. Leider können wir nur über spezielle Säcke (so wie unsere Nachbarn auch) und nicht über Mülltonnen entsorgen. Strom beziehen wir von dem ökologisch arbeitenden Anbieter EWS Elektrizitätswerke Schönau. Drehstrom ist vorhanden. Und einen Rasenmäher haben wir auch. Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Aktuelles, Mühlenpost

Auftakt in der Mühle

WegweiserFür Samstag den 25. April hatte die Bundesführung eingeladen zu einem ersten Treffen des Bundes „auf der Mühle“. Ein bisschen Sorge herrschte im Vorfeld, wie ein größeres Treffen wohl abläuft, wenn das Haus doch eigentlich noch ein Rohbau ist. Schnell zeigte sich aber: Auf das Improvisationstalent des Bundes, gepaart mit ein bisschen Gelassenheit und jeder packt mal an ist Verlass. Aus (fast) allen Richtungen des Bundes kamen die Zutaten für das erste gemeinsame Treffen: Kochgerät aus der Pfalz, lecker Häppchen aus dem Bergischen, Sitzmöbel aus der Alten Schmiede und vieles mehr. Grundlegende Vorarbeiten hatten einige Freunde aus dem Bund auch schon geleistet, so dass die Wiese gemäht und das Klo funktionstüchtig war. Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Mühlenpost

Wir haben ein Bundesheim!

IMG_3416„Dass ich das noch erleben darf“, haben sich einige gedacht, als feststand, dass wir tatsächlich ein Haus gefunden haben, das zu uns passt und bei dem auch alle Umstände passen. Als am Freitag den 27.03.2015 schrubbi den Kaufvertrag im Namen der Deutschen Freischar unterzeichnete und die Schlüssel entgegennahm, war dies für unseren Bund sicher ein historischer Moment.

Zuvor musste mit den Vertretern der Orts- und Verbandsgemeinde gesprochen, eine Bauvoranfrage formuliert und eingereicht und vieles mehr geklärt werden. Aber am Ende zählt, dass wir nun nach langer Suche, fast zwei Jahrzente mit vielen Rückschlägen, ein neues Bundesheim für uns gefunden und gekauft haben.

Weitere Infos zum Bundesheim und wie ihr es unterstützen könnt unter Bundesheim
Veröffentlicht in Aktuelles, Mühlenpost

Wir suchen ein neues Bundesheim!

Anforderungs-Katalog

Suchgebiet Bundesheim 2012BUNDESZENTRUM DEUTSCHE FREISCHAR

Grundstück und Gebäude

Lage und Beschaffenheit

Das neue Bundesheim soll eine möglichst zentrale Lage in Deutschland einnehmen. Diese zentrale Lage kann mit folgenden geographische Begrenzungen beschrieben werden: Dortmund/ Kassel im Norden, Mainz/ Frankfurt a.M. im Süden, Solingen/ Bonn im Westen. Kassel und der Ostrand des Vogelsberges im Osten (s. den beigefügten Kartenausschnitt). Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Mühlenpost